Sonnenreiche Osterwoche

Das Jahr 2019 bescherte uns eine der sonnenreichsten Osterwochenenden der letzten Jahrzehnte. Nachfolgende Grafik zeigt den von Wolken fast ungestörten Verlauf der Globalstrahlung in den letzten 8 Tagen an der Messstelle in Zeitz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der hohen Sonneneinstrahlung und aufkommenden Wind am Ostermontag war ein sehr hoher Anteil regenerativ erzeugten Stroms an der Nettostromerzeugung in Deutschland verbunden, wie nachfolgende Grafik des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE aus Freiburg zeigt. An einem „normalen“ Apriltag liegt dieser Anteil bisher sonst nur bei ca. 30 bis max. ca. 50%.

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwartet uns nach 2018 also bereits ein neues Rekordjahr in Bezug auf die Sonnenstunden? In ca. 8 Monaten wissen wir mehr…

 

 

 

 

 

 

Quellen: http://meteosens.de bzw. https://www.energy-charts.de/

Dieser Beitrag wurde unter Blog allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.